Im März ...

Am 7. März findet ein Basis-Kartenkurs
auf dem Hof Altasilva in Züsch mit Rainhild Wenzel statt.
Dieser Lehrgang ist voll!

 internationales Bootcamp Trec mit Ingrid Helmes


13.04.2020 bis 17.04.2020

ORT:    Paardenaccomodatie DOP
Harskamperweg 9a
3774 JN Kootwijkerbroek
Niederlande
http://www.paardenaccomodatiedop.nl/

  • Montag 13.04.    oder Dienstag     14.04. bis 10°° Uhr Ankunft am Austragungsort
  • Dienstag 14.04.       - Kennenlernen aller Teilnehmer

                                          - Theorie POR mit Abständen und Koordinaten
                                          - Kurzer Ritt nach Karte

  • Mittwoch 15.04.      - POR Training mit Abständen und Koordinaten

                                          - PTV Training

  • Donnerstag 16.04.  - POR Training im Vormittag

                                          - im Nachmittag individuelles Training je nach Notwendigkeit

  • Freitag 17.04.          - Vormittags PTV Training

                                         - 13°° Uhr gemeinsame Abfahrt zum Wettstreit in Eersel

Während der gesamten Zeit bleibt die Gruppe zusammen und unter stetiger Betreuung.
Alle Mahlzeiten während des Bootcamps sowie die Unterbringung sind im Preis inbegriffen.
Mitzubringen sind ein Schlafsack, Kopfkissen, Bettbezug und alles was man so persönlich braucht.

AM FREITAG WIRD DANN GEMEINSAM NACH EERSEL GEFAHREN UM DORT AM WETTBEWERB EUROPACUP TREC EERSEL TEIL ZU NEHMEN. HIERFÜR ENSTEHEN WEITERE KOSTEN DIE WIR EUCH MITTEILEN SOBALD DIESE BEKANNT SIND.

Die Anmeldungen für den Wettbewerb können über Trec Luxembourg asbl geregelt werden



Preis für das Bootcamp:    Teilnehmer mit eigenem Pferd im Padock    400,00 €
                                               Box  während des Camps                                   40,00 €
                                               Teilnehmer ohne Pferd                                      300,00 €
                                               Begleiter ohne Kursteilnahme                          200,00 €

Die Anmeldung kann über Trec Luxembourg asbl getätigt werden, diese ist aber erst durch die volle Bezahlung bis zum 01.03.2020 und die Empfangsbestätigung durch den Organisator sicher gestellt.
Bei Absagen kann kein Geld zurückerstattet werden,  bei Verletzung des eigenen Pferdes kann man als Teilnehmer ohne Pferd teilnehmen und bekommt 100,00 € zurück erstattet.
Dies bedarf jedoch einer formellen Bestätigung eines Tierarztes.
Bei Verletzungen des Reiters wird im Einzelfall entschieden

Für weitere Informationen steht Euch Stefan Schweiss gerne zur Verfügung